logoschriftblau
kranich

Was?

Spiraldynamik ist ein evolutionsgeschichtlich und anatomisch begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept, aus dem sich der koordinierte Gebrauch des Körpers ableiten lässt. Das zugrunde liegende Bewegungsprinzip ist eine dreidimensionale Bewegungsform zwischen zwei Polen, die sich wei ein roter Faden durch die funktonelle Anantomie des menschlichen Bewegungssystems zieht. Hinter all den Strukturen im “Bauplan Mensch” verbirgt sich eine nachvollziehbare Systematik.

Als “evolutionsgeschichtliche Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper” macht Ihnen diese Methode gesunde und sinnvolle Bewegung von Kopf bis Fuss verständlich und erlernbar. Sich “gemäss Bauplan” zu bewegen” heisst, die eigene Körper- und Bewegungsintelligenz zu kennen und das eigene potential zu entfalten. Dazu benötigt es Information, Wahrnehmungsschulung und ganz gezielte Übungen, die Sie in den Spitaldynamik Kursen und Einzelstunden erhalten.

Spiraldynamik eignet sich für fast alle beschwerden des Bewegungssystems, Schmerz, Verspannung, vorzeitige Abnutzung. Mit Hilfe von Spiraldynamik können Sie Ihre Bewegungsabläufe und Ihre Körperhaltung optimieren. Ideal für körperlich aktive menschen.

Je früher desto präventiver, je später desto therapeutischer.

Einzelarbeit jederzeit buchbar.

Termine für Kurse in Arbeit.